dvd

Ein individuelles Nervensystem

       
 

Der kluge Bauch
Unser zweites Gehirn
Eine Dokumentation von Cécile Denjean
DVD HD, RC2, Laufzeit 55 Minuten, PAL, 16:9, Dolby Digital Stereo
Arte Edition
absolut Medien

 

Das Hara wird im Japanischen als «Quelle des Lebens» bezeichnet. Dazu gehört die gesamte Bauchregion, vom Solar Plexus bis zum Beckenboden. In Japan wird diese Gegend auch als «Onaka» bezeichnet, die geehrte Mitte. Unterhalb des Bauchnabels liegt das «Dan Tien». Dies ist unsere absolute Mitte, der Schwerpunkt unseres Körpers und unseres gesamten Wesens.
Karlfried Graf Dürckheim

Aufregung schlägt auf den Magen, Verliebte haben Schmetterlinge im Bauch, Unangenehmes liegt schwer im Magen, und manchmal treffen wir Entscheidungen aus dem Bauch heraus: Wir spüren oft ganz deutlich, dass unser Gehirn nicht allein unser Handeln und Fühlen kontrolliert. Vor einigen Jahren entdeckten die Forscher, dass Magen und Darm des Menschen rund 200 Millionen Nervenzellen enthalten. Nur allmählich gelingt es, den ständigen Dialog zwischen den beiden Steuerzentralen Kopf und Bauch zu entziffern.
Die dabei gewonnen Erkenntnisse eröffnen ungeahnte therapeutische Möglichkeiten. Nach der Entdeckung dieses zweiten Nervensystems setzt sich unter den Forschern allmählich die Überzeugung durch, dass das Gehirn nicht der einzige Kapitän an Bord ist. (zvg) 25 juni 14

Pioniere des Wandels

       
 

Voices of Transition
Fruchtbare Wege in die Zukunft
Ein Film von Nils Aguilar
Mit Rob Hopkins, Gründer der Transition Town Bewegung und Mike Feingold, Permakultur-Experte
DVD Deutsch, PAL, Format 16|9, Dolby Surround 5.1
Laufzeit 66 Minuten, plus 34 Minuten Bonus-Interview
EUR 14.90 D | 15.10 A | CHF 22.90
Milpa Films

 

Dieser Film und die Transition Bewegung verändern die Zukunft hier und jetzt, ohne lange auf eine Regierung zu warten, die neue Gesetze und Richtlinien erstellt. Mit unseren kleinen Schritten und unserer kollektiven Solidarität werden wir sicherstellen, dass der Baum des Lebens wächst und gedeiht!
Vandana Shiva

Der Low-Budget-Dokumentarfilm des Regisseurs Nils Aguilar Film wurde in Frankreich und Deutschland produziert und beschäftigt sich mit der Gefährdung der landwirtschaftschaftlichen Produktion durch Energie- und Ressourcenverknappung und zeigt als Alternativen Agrarökologie in Frankreich, die Transition-Town-Bewegung sowie urbane Landwirtschaft in Kuba als Vorreiter einer Transformation der Nahrungsmittelproduktion weg von industrieller Landwirtschaft zu kleinteiliger, dezentraler Erzeugung.
Die wegweisende Dokumentation zeigt anhand positiver Beispiele, wie wir unsere Felder und Städte auf die doppelte Herausforderung von Klimawandel und Erdölknappheit vorbereiten können.
Das kubanische Beispiel ist besonders beeindruckend: Anfang der 90er holte die Tropeninsel eine katastrophale Wirtschaftskrise heim. Mit viel Improvisation und Geschick schafften es die Kubaner jedoch, aus der Not eine Tugend zu machen. Heute ist das Land zum weltweiten Vorreiter in urbaner Ökolandwirtschaft avanciert.
Den verschiedenen, in Voices of Transition erzählten Geschichten liegt eine ermutigende Botschaft zugrunde: Einzelne, kleine Initiativen haben das Potenzial, die Welt zu verändern. Und sie inspirieren die ZuschauerInnen, sich auf die Suche nach eigenen, innovativen Lösungswegen zu machen. Voices of Transition (zvg) 29 Jan 14

Die Macht der Gedanken

       
 

Die Macht der Gedanken
Eine faszinierende Reise in die Innenwelt
Ein Film von Werner Huemer und Wolfgang Scherz
DVD, 102 Minuten, Deutsch, Stereo, 5.1, 16:9
EUR 19.95 | CHF 29.90
Komplett-Media

 

Gedanken können die Materie zum Beispiel in Richtung Heilung verändern. Wichtig ist dabei, daß mein Körper eine Gewissheit haben muß, ein körpereigenes Wissen. Der feste Glaube an etwas kann eine Gewissheit erzeugen. Gewissheit entsteht durch Gefühle, nämlich Zuversicht oder Erwartung. Und diese Gefühlsmomente sind wiederum notwendig, damit die Information abgerufen wird, die sich ursprünglich aufgebaut hat, nämlich Gesundheit.
Ulrich Warnke

Allein durch Gedanken lassen sich heute bereits Computer steuern und Geräte bedienen. Gedanken beeinflussen massgeblich das körperliche Wohlergehen und können spontan Heilungen bewirken. Aber was sind Gedanken? Nur Gehirnströme? Oder gibt es seriöse Hinweise darauf, dass damit weiter reichende Kräfte verbunden sind? Diese Filmdokumentation bietet bildgewaltige Einblicke in die Erforschung menschlicher Gedanken. Gehirnforscher sprechen über neu erforschte Zusammenhänge zwischen Gedanken, Gefühlen und Persönlichkeitsentfaltung. Biologen und Mediziner befassen sich mit erstaunlichen Bewusstseinserfahrungen. Neue Theorien auf der Basis der Quantenphysik erklären das Zusammenspiel von Geist und Körper. Die Macht der Gedanken ist eine faszinierende Reise in die menschliche Innenwelt. Sie begleitet ungewöhnliche Experimente: Kann man Menschen mit Gedanken dazu bewegen, sich umzudrehen? Haben Gedanken ein messbares Gewicht? Funktioniert Gedankenübertragung? Kann man mit Gedankenkraft Reis konservieren? Bewirken bestimmte Gehirnströme einen Röntgenblick? Fazit: Die Macht der Gedanken reicht weiter als wir denken.
Als Bonusmaterial 3 Interviews mit Prof. Gernot Müller-Putz, TU Graz, Prof. Gerald Hüther, Gehirnforscher, Dr. Pim van Lommel, Kardiologe und Gehirnforscher. (zvg)
29 Nov 13

I Am

       
 

I Am
Du hast die Kraft, die Welt zu verändern!
Ein Film von Tom Shadyac
DVD, 77 Minuten, Dolby Digital 5.1, 19:6 anamorph
EUR 14.99 | CHF 26.90
Universal

 

Das Leben des erfolgsverwöhnten Hollywood-Regisseurs Tom Shadyac (Bruce Allmighty) ändert sich schlagartig nach einem lebensgefährlichen Unfall. Statt wie bisher nach Erfolg und Ruhm zu streben, beschäftigt er sich mit zwei grundlegenden Fragen: «Was stimmt mit unserer Welt nicht?» und «Was können wir verändern?»
Shadyac philosophiert mit brillanten Köpfen wie Bischof Desmond Tutu, Physikerin Lynn McTaggert und anderen populären Denkern und Machern. Er fasst die gewonnenen Erkenntnisse bewegend und humorvoll zusammen. Doch am Ende seiner Expedition findet er nicht die Antwort, sondern neue Denkanstösse: «Was ist, wenn wir die Lösung für die Probleme unserer Welt schon die ganze Zeit direkt vor uns haben?»
Eine faszinierende Reise zum Kern unseres Seins. Eine höchst motivierende Dokumentation. (zvg) 25 Feb 13

Ein überzeugendes Plädoyer

       
 

Gabel statt Skalpell
Gesünder leben ohne Fleisch
Ein Film von Lee Fulkerson und T. Colin Campbell
DVD, Pal, 92 Minuten, 16:9, Dolby Digital, Englisch, Untertitel Deutsch
EUR 16.99 | CHF 22.90
polyband

 

Egal ob Wissenschaftler, Ärzte und politische Entscheidungsträger daran glauben, dass die Öffentlichkeit etwas ändern wird oder auch nicht, so muss der Laie darüber Bescheid wissen, dass eine Ernährung, die auf vollwertigen pflanzlichen Nahrungsmitteln basiert, bei weitem die gesündeste Ernährungsform ist.
T. Colin Campbell

Der renommierte Biochemiker Prof. Dr. T. Colin Campbell leitete in den 1970 und 1980er Jahren die sogenannte China Study, die vermutlich umfassendste Studie, in der ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen dem Verzehr von tierischen Produkten und dem Auftreten von Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose und Rheuma beim Menschen nachgewiesen werden konnte. Beteiligt waren hierbei zwei westliche Universitäten sowie die Chinesische Akademie für Präventivmedizin. In Gabel statt Skalpell werden u.a. Patienten begleitet, deren Gesundheitszustand sich auf beeindruckende Weise verbessert hat, nachdem sie ihren Speiseplan auf eine rein pflanzliche Ernährung umgestellt haben. Daneben kommen Prof. Dr. Campbell und weitere Wissenschaftler zu Wort. Trailer. (zvg) 23 Nov 12

Botschafter zweier Welten

       
 

Wandlungen
Richard Wilhelm und das I Ging
Ein Film von Bettina Wilhelm
DVD, Pal, 87 Minuten, 16:9, Deutsch, Englisch
CHF 30.- | EUR 15.99
Praesens Film

 

Der Grundgedanke des Ganzen ist der Gedanke der Wandlung. In den Gesprächen wird einmal erzählt, wie der Meister Kung an einem Fluss stand und sprach: «So fliesst alles dahin wie dieser Fluss, ohne Aufhalten, Tag und Nacht.» Damit ist der Gedanke der Wandlung ausgesprochen. Der Blick richtet sich für den, der die Wandlung erkannt hat, nicht mehr auf die vorüberfliessenden Einzeldinge, sondern auf das unwandelbare ewige Gesetz, das in allem Wandel wirkt.
Richard Wilhelm

Als junger Missionar kam Richard Wilhelm 1899 nach China, das damals von Kolonialmächten ausgeblutet wurde. Er erlebte dort Revolten gegen Ausländer, das Ende der Kaiser-Dynastien und den ersten Weltkrieg. In diesen Zeiten turbulenter Umbrüche war er unermüdlich auf der Suche nach der tiefsten Wahrheit, die den Menschen hilft, mit dem Wandel umzugehen, die befähigt, das eigene Leben zu gestalten. Richard Wilhelm vollbrachte eine der grössten Übersetzungs-Leistungen des 20. Jahrhunderts: Konfuzius, die wichtigsten Texte des Daoismus und vor allem das I Ging, das chinesische Buch der Wandlungen. Das Buch diente vielen Lesern im Westen als Inspiration. Wilhelm war zweifellos einer der bedeutendsten Vermittler chinesischer Kultur in Europa.
Die Filmemacherin Bettina Wilhelm beschreibt in ihrem Dokumentarfilm entlang der biografischen Stationen in China und Europa die Lebensleistung ihres Grossvaters. Durch die Verbindung historischer Aufnahmen mit Bildern aus dem heutigen China, bekommt das grosse Lebensthema Richard Wilhelms, wie die grossen Wahrheiten und Weisheiten der Menschheit den geschichtlichen Wandel überdauern, eine beindruckende Relevanz. Trailer. (zvg) 23 Okt 12

Das grosse Epos Indiens

       
 

Mahabharata
Ein Film von Peter Brook
3 DVD, PAL, 370 Minuten, Deutsch, Englisch,
172 Minuten, Kinofassung, Original mit deutschen Untertiteln
EUR 29.90 | CHF 42.50
absolutMedien

 

Fünfzehnmal umfangreicher als die Bibel zählt das Mahabharata zu den geistigen Hauptquellen der Menschheit. Peter Brook und sein Drehbuchautor Jean-Claude Carrière schufen auf der Grundlage ihrer legendären Theaterinszenierung einen dreiteiligen Film, der hier in der original englischen und deutschen Sprachfassung vorliegt. Auf Einladung des Internationalen Filmfestivals von Venedig erstellte Brook zudem die kürzere dreistündige Kinofassung, die erstmals deutsch untertitelt präsentiert wird.
Ein ausführliches Booklet und ein informativer Beitrag über die Entstehung des Films sorgen für die erste vollständige Ausgabe dieses Meisterwerks, das ein Schlüssel zum Verständnis indischer Mythologie, Religion, Philosophie und Geschichte ist. (zvg) 21 Sep 12

Eine Reise in die Geschichte des LSD

       
 

The Substance
Albert Hofmann’s LSD
Ein Film von Martin Witz
DVD, 93 Minuten, D|E|F|I
CHF 29.80 | EUR 25.00
Ventura Film
Nachtschatten Verlag

 

Was LSD bewirkt, ist eine Reduktion der intellektuellen Kräfte zugunsten eines emotionalen Erfahrens der Welt. Man vergisst sich selbst und wird erfüllt von anderen Dimensionen des Seins, den geistigen Dimensionen, die nur mit dem Herz wahrnehmbaren Dimensionen.
Albert Hofmann

Eine Schatztruhe voll wunderbarem (teils unveröffentlichtem) Filmmaterial aus über 50 Film-Archiven, von Prag bis San Francisco. Eine Zeitreise, die an den legendären Dokumentarfilm Atomic Café erinnert, nur geht es hier um die ‘Atombombe des Geistes’.
Die alten Helden der Gegenkultur: Tim Leary, Jimi Hendrix, The Grateful Dead, plötzlich stehen sie alle wieder da. Doch im Grunde sind es die anderen, die unbekannteren und überraschenden Elemente der LSD-Geschichte, welche The Substance zu einer abenteuerlichen Reise machen: die Geheimdienste, das Militär, die moderne Hirnforschung, die Psychiater. Mit ihren High-Tech-Verfahren kann die Hirnforschung heute exakt nachweisen, wo in unserem Hirn die halluzinogenen Substanzen wirken; sie kann dem Hirn und der Droge buchstäblich bei der Arbeit zuschauen.
Das Rätsel LSD ist damit nicht kleiner geworden. Nach wie vor weiss niemand genau, wie die Substanz in der menschlichen Psyche ihre verblüffende Wirkung erzielt. Und warum viele, die LSD nehmen, sich plötzlich so tief verbunden fühlen mit der Natur, mit der Schöpfung, der Transzendenz.
Alles nur Chemie und Trugschluss? Oder eben doch Türöffner in eine spirituelle Welt, die uns normalerweise verschlossen bleibt? Wird LSD in Zukunft vielleicht doch noch zu dem Heilmittel, als das es Albert Hofmann immer gesehen hat? Das Einzige was man über die Wirkung des LSD mit Sicherheit sagen kann: Das Geheimnis ist riesig, ähnlich wie bei der Liebe. (zvg) 23 Aug 12

Eine Revolution der Liebe

       
 

Awake
Ein Reiseführer ins Erwachen
Ein Film von Catharina Roland
DVD, Spielzeit 100 Minuten
EUR 19.95 | CHF 24.90
Trinity

 

Wie konnte es geschehen, dass unsere Welt vor einem Kollaps aller Systeme steht? Warum hat der Mensch seine Verbindung zur Schöpfung und zur Natur verloren? Und was können wir tun, um wieder ins Lot zu kommen? Mit diesen Fragen im Gepäck machte sich Catharina Roland auf den Weg um den Globus. Ihr Film gibt Antworten auf die brennenden Fragen unserer Zeit. Er nimmt den Zuschauer mit auf eine tief bereichernde, transformierende Reise zu zahlreichen Visionären und spirituellen Lehrern. Schwerpunkt ihres Films sind praktische und leicht anwendbare Tools und Übungen, die uns beim Prozess des Erwachens unterstützen.
Mit Eric Pearl, Kiara Windrider, Bruce Lipton, Daniel Pinchbeck, Ervin László, Ruediger Dahlke, Dieter Broers, Barbara Marx-Hubbard, Neale Donald Walsch, Esther Kochte, Jackie O’Keefe, Arjuna Ardagh, Thomas Young, Tom Kenyon, Canamay-Te, u.v.m. (zvg) 5 Jun 12

Leben im Jetzt – aber wie?

       



 

Eckhart Tolle 
Leben im Jetzt – aber wie?
Vorträge in Deutschland Herbst 2010 
Teil 1 (Karlsruhe, 26. Oktober) 
DVD, Länge 103 Minuten 
Teil 2 (Hannover, 28. Oktober) 
DVD, Länge 102 Minuten 
Je EUR 19.95 
Kamphausen

 

Der jetzige Moment ist alles was wir haben. Darin liegt unsere Kraft. Er ist unser Zugang zu unserem wahren Selbst. Vergangenheit und Zukunft finden nur in unseren Gedanken statt. Niemand kann die Vergangenheit noch einmal erfahren oder die Zukunft schon erleben. Unser Leben findet ausschliesslich in der Gegenwart statt. Und doch halten wir uns in Gedanken mehr im Gestern und Morgen als im Heute auf und verpassen so unser Leben. Wir wissen all das, aber wie kommt diese Einsicht in unseren Alltag? Das erklärt uns Eckhart Tolle in seiner gewohnt humorvollen Art denn: Der jetzige Moment ist der Eintrittspunkt in unser wahres Selbst.
Atmosphärisch dicht und inspirierend wie nie zuvor: Wer Eckhart Tolle noch nicht live erleben konnte, wird durch die Mitschnitte der beiden Vorträge reichlich entschädigt. Er erfährt die unglaubliche Präsenz eines Weisheitslehrers, der – wie kein anderer – die Menschen anzieht: mit Würde, Bescheidenheit und einem unvergleichlichen Humor, der Herzen öffnet. Der Meister des «Jetzt» führt unser Gedankenkarussel in die Stille und Weite des inneren Raumes jenseits von Zeit und Form und wird nicht müde, uns zu erinnern: Leben im Jetzt – das geht! (zvg) 17 Juli 11

The Shadow Effect - Der Film

       

 

Debbie Ford 
The Shadow Effect – Der Film 
Echter! Freier! Glücklicher! 
Wie Sie Ihr verborgenes Potenzial ans Licht bringen 
2 DVD, PAL, 70 Min. und 110 Minuten, deutsch und engl. Originalfassung
EUR 24.95 
Tao Cinemathek, Kamphausen Verlag

 

DVD 1: Was ist der «Schatteneffekt»? 
Deepak Chopra, Marianne Williamson, Debbie Ford und andere lassen die transformierende Kraft der Schattenarbeit sichtbar und erlebbar werden. Sie zeigen, dass die dunkle Seite jenseits von Angst und Scham unendliche Ressourcen bereithält, um echter, freier und glücklicher leben zu können. 
DVD 2: The Shadow Effect interaktiv! 
Schattenexpertin Debbie Ford stellt acht ihrer wirksamsten Methoden zur Verfügung, um den Schatteneffekt im eigenen Leben entdecken und nutzen zu können. Jeder kann sofort beginnen und den alles verändernden Schritt tun, um persönliche Grenzen zu überschreiten. (zvg) 5 Juni 11

Pflanzenzauber

   
 

Wolf-Dieter Storl 
Pflanzenzauber 
Schönheit und Heilkraft der Natur 
100 Minuten, DVD 
EUR 24.95 | CHF 39.90 
Aurum

 

Meditativ und inspirierend, voller Geschichten und Erfahrungen begeistert Wolf-Dieter Storl in gewohnter Manier den Zuschauer für den Zauber der Pflanzen und der Natur. Ein Streifzug durch die Welt heimischer Pflanzen, Kräuter und Bäume, ihrer Heilwirkungen und der Geschichten rund um sie herum. Gleichzeitig ein sehr persönlicher Blick auf die Natur, auf die Rituale, die uns mit ihr verbinden können und auf eine Lebensweise, die uns in unserer Umwelt unser wahres Zuhause finden lässt. Es gibt kaum ein besseres Plädoyer für den Umweltschutz als die Faszination, die Wolf-Dieter Storl hier vermittelt. Ein Film, der schöne Bilder in unsere Seelen zaubert und diese tief in uns verwurzelt. (zvg) 5 Mrz 11

The Chapel of Sacred Mirrors

       
 

Alex Grey 
The Chapel of Sacred Mirrors 
CoSM: The Movie 
Deutsche Fassung 
Laufzeit 90 Minuten 
DVD, 4:3, Dolby Digital 
EUR 21.95 
Koha

 

CoSM: The Movie ist eine sinnesbetörende Reise in den Kosmos der spirituellen Kunst des bekannten Malers Alex Grey. Grey führt uns wie auf einer Pilgerfahrt durch die Galerie der Kapelle der Heiligen Spiegel in New York. Die in lebhaften Farben gehaltenen Abbildungen der menschlichen Anatomie und transzendentaler Imaginationen stellen den Weg des Menschen von der Geburt bis zum Tod und darüber hinaus dar. CoSM: The Movie verweist auf Möglichkeiten der Erleuchtung, der Evolution des Gewissens und der Bewusstheit. Dem Regisseur Nick Krasnic und Alex Grey ist es vortrefflich gelungen, eine ausdrucksstarke Filmodyssee zu machen, die die Essenz dieses einzigartigen heiligen Raums einfängt. (zvg) 21 Dez 10

Rebellen der Weisheit

       
 

Velcrow Ripper 
Rebellen der Weisheit 
Laufzeit 97 Min, ca. 70 Min. Bonusmaterial 
DVD, Englisch mit deutschen Untertiteln 
EUR 16.95 
Tao Cinemathek, Kamphausen Verlag

 

Wie können Bürger ihrer Stimme Ausdruck verleihen und politisch-soziale Entscheidungen mitgestalten? Gibt es Wege, die gewaltsame Eskalationen verhindern können? In seinem vielfach preisgekrönten Film ergründet der kanadische Filmemacher Velcrow Ripper die Natur von Konflikt und Protest: Gibt es Alternativen zur Aggression? Welche Rolle spielen unsere Werte und Weltanschauungen? Ausgehend von Gandhis «Seelenkraft» und Martin Luther Kings «Liebe in Aktion» entwickelt der Film in grossartigen Bildern und mit einem mitreissenden Soundtrack die Vision eines positiven, gewaltfreien politischen Aktivismus, der sich durch Mitgefühl auszeichnet. 
Auf seiner dokumentarischen Reise begegnet er herausragenden Aktivisten wie dem Erzbischof Desmond Tutu, Alice Walker, die für ihren Roman Die Farbe Lila mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet wurde, dem vietnamesischen Mönch Thich Nhat Hanh, der im französischen Exil lebt, Julia Butterfly Hill, die 738 Tage einen kalifornischen Küstenmammutbaum besetzte, um ihn erfolgreich vorm Abholzen zu retten. Ripper wohnt weltweit Protestaktionen, Festivals und Friedenszeremonien bei und spürt das weltweit wachsende Bedürfnis nach Frieden und einem produktiven gesellschaftlichen Wandel auf, wurzelnd in der Bürgerrechtsbewegung der 50er und 60er Jahre. Bewegende, aufwühlende Bilder unterstreichen diesen Appell, indem sie die innere Schönheit einfangen, die bei den Akteuren mit dem mächtigen Bekenntnis zu einer Friedensbewegung einhergeht. «Aggression ist so, als würde man Diesel verbrennen – wir müssen lernen, ihn durch Solarenergie zu ersetzen», sagt Barack Obamas Berater Anthony Van Jones. Nicht Fakten, Informationen und Aufhetzung rütteln Menschen auf, sondern ein Engagement auf Herzensebene, das um die Verwobenheit aller globalen Entwicklungen weiss. (zvg) 5 Dez 10

Ich Bin Das Ich Bin

       





 

 

Ich Bin Das Ich Bin 
Die Lehren des Sri Nisargadatta Maharaj 

Teil 1: Ich Bin Das Ich Bin 
Laufzeit 2 Std. 40 Min. 

Teil 2: Nirvana Bedeutet Erlöschen
Laufzeit 3 Stunden 25 Min. 

Teil 3: Vor Dem Ich Bin | Das Ende des Ich-Bewusstseins 
Laufzeit 2 Std. 35 Min. 

Produktion und Regie: 
Maurizio Benazzo 
DVD Englisch, deutsche Synchronisation, Regionalcode 2, 
PAL Video 
Je EUR 27.95 | Alle 3 DVD EUR 67.95
Neti Neti Films
Mouna Moksha Films

 

Teil 1: Angeleitet von Dr. Stephen Wolinsky beinhaltet diese DVD nicht nur die Lehren von Sri Nisargadatta Maharaj, sondern auch “erfahrungsbasierte Meditationen”, um den Betrachter in das Ich Bin zu führen, in diese Eine Substanz, aus der alle Phänomene entstehen. Diese Lehren vermitteln Maharajs Grundannahme “Nur Verstehen kann man unterrichten, der Rest kommt von allein”. Mit nie zuvor veröffentlichten Filmaufnahmen von Sri Nisargadatta Maharaj. 

Teil 2: Der Grundannahme seines Mentors Sri Nisargadatta Maharaj “Nur Verstehen kann man unterrichten, der Rest kommt von allein” folgend, führt uns Dr. Stephen Wolinsky auf eine dreistündige Reise, die die Wurzeln von Advaita Vedanta, Neuro-Wissenschaften, Philosophie, Linguistik und tantrischem Yoga erörtert, um ein lang vernachlässigtes Verständnis zu vermitteln, das all diesen Lehren im Kern zu Grunde liegt, “Alle Spiritualität oder Psychologie ist abhängig von der Existenz eines separaten, unabhängigen, individuellen Selbst”. Aber was ist, wenn dieses Selbst eine Illusion ist, ein Produkt des Nervensystems, eine Fehl-Wahrnehmung, dann verschwindet nicht nur das “Ich”, sondern auch die Grundlage und Grundvoraussetzung aller Spiritualität, spiritueller Wege und Psychologie. Dort ansetzend wo Teil 1 aufhört, erforscht Teil 2 wie die revolutionären Entdeckungen der Wissenschaft die Weisheit des Buddhistischen Herzsutras, die zugrundeliegende Wissenschaft des Yoga und die bahnbrechenden Entdeckungen der Quantenphysik und der gegenwärtigen Neurowissenschaften belegen, unterstützen und beweisen. 

Teil 3: Sri Nisargadatta Maharaj nannte “Vor dem Ich Bin“ das Ursprüngliche Advaita. Niemand beschreibt dies zutreffender als Nagarjuna (der Begründer des Madhyamika Buddhismus) mit seinen Acht Negationen oder verkörpert es so wie Avadhut Nityananda. In “Prior to the I am” wird gezeigt wie Sri Nisargadatta Maharaj in Filmaufnahmen von 1980 genau die gleichen Worte verwendet wie sie Nagarjuna in der Darlegung seiner Acht Negationen einsetzt. Dr. Stephen Wolinsky klärt und definiert Spiritualität als das Ursprüngliche “Das“. Zusätzlich dekonstruiert Dr. Wolinsky in dieser DVD die spirituellen und psychologischen Bereiche als philosophische Fallen (neti neti), verwirft alle Wahrnehmungen, selbst die von Gehirn und Nervensystem und, noch einen Schritt weitergehend, dekonstruiert er die Dekonstruktion selber. (zvg) 01 Dez 09

Wie wir werden, was wir sind

       
 

Bruce Lipton
Wie wir werden, was wir sind
Eltern sind wichtiger als Gene – wie unser Bewusstsein das Wesen unserer Kinder bestimmt
Laufzeit 120 Minuten
DVD Dolby Digital, Deutsch|Englisch
EUR 19.95 D • 20.60 A • CHF 37.90
Koha Verlag

 

Die «Programmierungen» durch unsere Eltern haben fundamentale Bedeutung für unsere Gesundheit, unser Verhalten, unsere Einstellungen und unsere Beziehungen. In einem bildreichen, leicht verständlichen Vortrag erläutert der Zellbiologe und Pionier der prä- und perinatalen Entwicklung Dr. Bruce Lipton aus Sicht der neuen Wissenschaft den Mechanismus, durch den sich die Überzeugungen und Emotionen der Eltern auf die Entwicklung des genetischen Codes der Kinder auswirken. Unsere prä- und perinatalen Erfahrungen bilden eine Art biologischer Vorgabe, die alle späteren Gefühle und Einstellungen im Hinblick auf uns selbst, unsere zwischenmenschlichen Beziehungen und unsere Verbindung zu Himmel und Erde bestimmt. Das Wissen um die Mechanismen kann uns davor bewahren, weiteren Schaden anzurichten; es hilft uns, jene Bereiche unseres Denkens und unseres Fühlens zu heilen, in denen wir selbst durch unsere Programmierungen eingeschränkt sind. (zvg) 18|10|09

Visionär und Erfinder

       

 

All About Tesla
The Research
Ein Film von Michael Krause
DVD PAL, Farbe, 81 + 38 Minuten, 16:9, Deutsch, Englisch
EUR 14.90 | CHF 32.90
maxim film, r&f films
absolutMedien

 

Wenn wir Öl für unsere Energiegewinnung nutzen, dann leben wir von unserem Kapital. Diese Methode ist barbarisch.
Nikola Tesla

Der Entdecker des Wechselstromprinzips ist heute fast vergessen. Vor 100 Jahren sah Nikola Tesla (1856–1943) in der «Raumenergie» die Energiequelle, ein Konzept für das 21. Jahrhundert.
Der Dokumentarfilm All About Tesla – The Research zeigt, wie Teslas Ideen und Visionen bis heute überlebt haben. Regisseur Michael Krause sucht auf dem Balkan, in den USA und Kanada wichtige Stationen in Teslas Leben auf, er trifft emsige Forscher und glühende Fans. Vielleicht können Teslas Konzepte sogar einen Weg aus der globalen Energiekrise aufzeigen. (zvg) 1|2|08

Grundeinkommen

       

 

Grundeinkommen
Ein Film-Essay von Daniel Häni und Enno Schmidt
DVD PAL, 100 Minuten

 

Ein Film über das Zukunftsthema, das jeden angeht: Eine neue Art von Einkommen, bedingunglos für alle. Das löst Emotionen aus und viele Fragen. Mehr Möglichkeiten zur eigenen Initiative? Oder der Untergang der Leistungsgesellschaft? Und wie soll es bezahlt werden? Der Film mischt Festgefahrenes auf, zeigt Überraschendes, lässt mit- und weiterdenken. Nehmen wir das Ganze doch einmal persönlich. Der Film folgt der Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens, einer Idee, die neue Energien in alle gesellschaftlichen Bereiche bringt. Ein Film-Essay von Daniel Häni und Enno Schmidt.
Ein Einkommen braucht jeder Mensch, unabhängig davon, was er leistet und ob er arbeitet oder nicht. Ein bedingungsloses Grundeinkommen ist dafür die zeitgemässe politische Form. Seine Finanzierung ist möglich, wenn man es will. Das Grundeinkommen gibt jedem eine sichere Basis zur selbstbestimmten Wertschöpfung innerhalb der Erwerbsarbeit und genauso ausserhalb.
Rationalisierung gehört zum wirtschaftlichen Fortschritt. Mit Waren sind wir versorgt. Die Zahl der Erwerbsarbeitsplätze wird abnehmen. Auf der anderen Seite wächst der Bedarf an Aufgaben, die nur aus individueller Initiative erkannt und getan werden können – innovative, gemeinnützige, kulturelle Leistungen, die nicht erwerbsbestimmt sein können, aber sinnstiftend.
Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein Grund weniger, nicht zu tun, was einem selbst das Richtige ist. Es ist ein Bewusstseinsschritt und fördert eine offenere Gesellschaft auf der Höhe der Zeit. Initiative Grundeinkommen (zvg) 05|03|09

Last Hippie Standing

       
 

Last Hippie Standing 
Dokumentation 1999/2000 
16mm, S8mm, DVD 45 min.,
Englisch, Deutsche Untertitel 

 

Die Reportage Last Hippie Standing thematisiert in moderner Form die jugendliche «Fluchtbewegung» vieler internationaler Grossstädter nach Goa in Indien in den späten 60er und frühen 70er Jahren. Was ist aus diesen Menschen und ihren Träumen geworden? Warum wirkte und wirkt dieser Ort wie ein Magnet? Was sind die Gründe für den neuen Run auf alternative Lebensformen und die zunehmende Zahl von Auswanderern? Welche Rolle spielt hierbei die Musik?
Ausgehend von altem Super 8-Material suchten der junge Berliner Regisseur Marcus Robbin und sein Team die berühmten Strände auf und fanden eine neue Jugendkultur, die im Äusseren der vergangenen Hippiekultur ähnelt. «Wenn man einmal in Indien war, ist alles anders.»
Last Hippie Standing liegt nun in der remasterten und mit diversem Zusatzmaterial angereicherten DVD-Fassung vor. Die DVD ist zur Zeit über die untenstehende Webseite zu beziehen. Weitere Vertriebskanäle folgen in Kürze.
Featuring: DJ Goa Gil, DJ Whosane?, Swami William, Dr. Cleo Odzer, Francisco C. Sardinha/ Chief Minister of Goa, und vielen andere. (zvg) 14|08|07