news

Die Blume der Demeter

kultur | 01 august 17 | broeckers.com
“Die Sirenen von Eleusis – Die Wiederentdeckung der Seele durch die europäische Opium-Moderne” – über die Geschichte des Mohns von der lebensspendenen “Blume der Demeter” bis zur “Todesdroge” Heroin von heute. 

Biodiversität schützt vor Artenverlust

öko | 01 august 17 | natur.de
Was bedeutet eine wärmere Welt für die Biodiversität? Mehr Arten, weniger Arten oder bleibt alles beim Alten? Ökologen sind diesen Fragen experimentell nachgegangen und zwar am Beispiel von “wichtigen Würmchen”.

Erneuerbare als Jobbringer

leben | 01 august 17 | natur.de
Die erneuerbaren Energien sind ein Jobmotor in Deutschland: Zwar schwächelte die Photovoltaik in den letzten Jahren, dafür hat der Ausbau der Windenergie für neue Arbeitsplätze gesorgt. Vor allem im Norden und Osten ist die Branche inzwischen ein wichtiger Arbeitsmarktfaktor. 

Großzügigkeit macht glücklich

kultur | 01 august 17 | wissenschaft.de
Ob beim Spenden oder bei ehrenamtlichem Engagement: Die meisten Menschen verhalten sich durchaus großzügig. Aber warum eigentlich? Darauf könnten Forscher nun eine ganz pragmatische Antwort gefunden haben: Weil das Geben uns glücklich macht. 

Wenn Babys im Mutterleib "Gesichter" sehen...

wissenschaft | 01 august 17 | wissenschaft.de
Ein Baby im Mutterleib kann nichts sehen, könnte man meinen. Doch offenbar kann man den Kleinen doch schon visuelle Reize vermitteln und damit interessante Reaktionen hervorrufen: Forscher haben gesichtsähnliche Lichtmuster durch die Uteruswand schimmern lassen und dabei festgestellt, dass Babys der 34. Schwangerschaftswoche auffällig den Kopf zu diesem Anblick drehen. 

Künstliche Intelligenz soll bis 2021 Delfin-Sprache übersetzen

wissenschaft | 01 august 17 | grenzwissenschaft-aktuell
Ein schwedisches Start-Up-Unternehmen, dass sich erfolgreich auf die Analyse und Übersetzung von Sprachen mit Hilfe der sog. künstlichen Intelligenz von Hochleistungs- und Netzwerkcomputern spezialisiert hat, will bis 2021 die Sprache der Delfine für uns Menschen verständlich und nutzbar machen. Ein Erfolg hätte nicht nur sprachwissenschaftlichen und zoologischen Nutzen, sondern könnte uns zukünftig auch dabei helfen, mit Außerirdischen zu kommunizieren. 

Cannabis macht alte Mäuse-Hirne wieder jung

wissenschaft | 01 august 17 | grenzwissenschaft-aktuell
Die Behandlung von Schmerzen zählt bis heute zu den wichtigsten Anwendungsgebieten der Hypnose. Durch Hypnotherapie kann man den Schmerz im Gehirn durch mentale Bilder und Super-Konzentration blockieren. 

Medizinisches Gras in Dänemark

kultur | 01 august 17 | softsecrets
Die Regierung von Dänemark hat vor, die Produktion von medizinisch zu verwendendem Marijuana zu legalisieren. 

Griechenland legalisiert medizinisches Cannabis

kultur | 01 august 17 | softsecrets
Griechenland ist das neueste europäische Land, das jetzt medizinisches Cannabis legalisiert. 

E-Tankstellen werden gefördert

öko | 01 august 17 | Süddeutsche
Was für Fachunkundige wie moderne Kunst aussieht, ist für Geologinnen und Geologen ein Schatz an Informationen für die Klimaforschung. Naturgetreu dokumentiert der sogenannte Lackfilm geologische Ablagerungen in lockeren Sedimenten. Die Sammlung von Lackfilmen der Universität Hamburg ist mit 600 Exemplaren die umfangreichste. 

Hypnose: Das älteste Schmerzmittel der Welt

wissenschaft | 01 august 17 | sein
Die Behandlung von Schmerzen zählt bis heute zu den wichtigsten Anwendungsgebieten der Hypnose. Durch Hypnotherapie kann man den Schmerz im Gehirn durch mentale Bilder und Super-Konzentration blockieren. 

Neues vom Denisova-Menschen

wissenschaft | 01 august 17 | Telepolis
Die Denisova-Höhle im Altai Gebirge Sibiriens ist die Heimat eines unserer Steinzeit- Vorfahren, der nach ihr als erstem Fundort benannt wurde. Es lebten doirt Hominide, die weder der Gruppe der Neanthaler, noch dem frühen Homo spaiens zugeordnet werden können. Der Denisova-Mensch lebte vor mindestens 100’000 Jahre und stellt bisherige Annahmen zur Bevölkerung des eurasisichen Kontinents gründlich auf den Kopf. 

Gott und die Pilze

geist | 01 august 17 | juedische-allgemeine
Auch Juden suchen bisweilen geistige Erleuchtung durch Drogen. Eine Studie untersucht jetzt den Zusammenhang zwischen Rausch und Religion.

Schöpfer unserer Wirklichkeit?

geist | 01 august 17 | Telepolis
Ist der Bürger Herr seiner eigenen Gesellschaft? Die Ansichten bei dieser alten Fragestellung, die schon im Zuge der Aufklärung aufgeworfen wurde, pendeln in letzter Zeit krisenbedingt zwischen den Extremen: Zwischen Größenwahn und pseudoreligiösen Fatalismus

Klimaforschung mit Lackfilmen

öko | 01 august 17 | Uni Hamburg
Was für Fachunkundige wie moderne Kunst aussieht, ist für Geologinnen und Geologen ein Schatz an Informationen für die Klimaforschung. Naturgetreu dokumentiert der sogenannte Lackfilm geologische Ablagerungen in lockeren Sedimenten. Die Sammlung von Lackfilmen der Universität Hamburg ist mit 600 Exemplaren die umfangreichste. 

Crowd investiert in Solarprojekte

öko | 01 august 17 | Reset
Die Crowdinvesting-Plattform Trine ermöglicht es, schon mit kleinen Beträgen in Solarenergie-Projekte zu investieren. Bei erfolgreicher Umsetzung gibt es das Geld zurück plus einer kleinen Rendite. 

Solar- und Windenergie legen zu

öko | 01 august 17 | Telepolis
Die Erzeugung von Strom in Wind-, Solar-, Biogas- und Wasserkraftwerken lag insgesamt im ersten Halbjahr 2017 rund zehn Prozent über dem Vorjahresniveau. Das berichtet das Umweltbundesamt (UBA) unter Berufung auf die Zahlen der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat), was einen neuen Rekord darstellt. 

Na also!

leben | 01 august 17 | Zeit Online
Überraschung: Unter Kaffeetrinkern ist die Sterblichkeit geringer. Ist also alles falsch, was wir bisher über Kaffee dachten? 

Marihuana-Verkauf von Staates wegen

leben | 01 august 17 | Beobachter
Für Kiffer eine Riesenenttäuschung, für Pflanzer die grosse Hoffnung: THC-armes Cannabis. Bahnt sich da ein Milliardengeschäft an

Verzeihen lernen

kultur | 01 august 16 | Sein
Menschen zu vergeben, die uns Leid zugefügt haben, ist ein Kraftakt. Doch welche Alternativen gibt es dazu? Vergebung befähigt uns dazu, uns vom Opferstatus zu verabschieden und Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Es macht uns bereit für einen Neubeginn.