gut zu unterstützen

gaiamedia ist eine am 23. Juli 1993 in Basel gegründete gemeinnützige Stiftung mit dem Zweck Informationen zu vermitteln, die zu einem ganzheitlichen Verständnis der Natur und des menschlichen Daseins beitragen.

Bitte unterstützen Sie unsere Website und unsere anderen Angebote als Gönnerin oder Gönner der gemeinnützigen Gaia Media Stiftung oder mit einer Spende. Herzlichen Dank!

goodnewsletter

Bitte senden Sie mir den kostenlosen monatlichen goodnewsletter an folgende E-Mail-Adresse

gut zu besuchen

gut zu hören

Enta Omri (You are My Life)
Umm Kulthum
Geboren als Fatima Ibrāhīm as-Sayyid al-Biltāǧī (entweder am 31. Dezember 1898 oder am 4. Mai 1904 – 3. Februar 1975) in einem kleinen Dorf im Nil-Delta, wurde aus Umm Kulthum eine international berühmte Sängerin, Komponistin und Filmschauspielerin, die von den Zwanzigern bis in die Siebziger Jahre aktiv war. So populär wie Ella Fitzgerald oder später Aretha Franklin, denen sie auch von der Bandbreite ihrer Stimme und ihrem emotionalen Ausdruck her glich, galt der «Stern des Orients» weit über ihre Heimat hinaus als Ikone. Als sie starb, säumten vier Millionen Ägypter die Strassen Kairos, um sie zu verabschieden! Hier hören wir Umm Kulthum in Begleitung eines klassischen arabischen Orchesters, das sowohl traditionelle als auch moderne westliche Instrumente umfasst. Lange Einführungen gehören dazu.
ca. 1965


Sardanapalo by Frantz Listz
Wie Listzs Verlorene Oper gerettet wurde
Ausgehend von einem Libretto, das ursprünglich von Lord Byron geschrieben wurde, wie auch von einem Gemälde von Delacroix, und eine weitere musikalische Entdeckung nach John Coltranes unerwartet aufgetauchten Aufnahmen (vorgestellt in der August-Ausgabe unserer goodnews), transportiert Sardanapalo, eine verschollene Oper des reifen Frantz Listz das Thema von Krieg und Frieden ins klassische Assyrien, wo das Volk sich verschwört, um den König abzusetzen. Wir wissen nicht, warum Liszt – der als virtuoser Pianist und Verfasser von symphonischen Gedichten bekannt und sogar so berühmt war, das jemand den Ausdruck Listzomanie dafür prägte – seine einzige, wild romantische Oper nie fertig schrieb.
Cambridge University, June 2018


Top 100 Brand New Country Songs and Hits
Grossartiger Klang, kristalklar, begleitet von melodisch starken, überzeugenden Stimmen. Wir hören Scotty McCreery, der im Mai 2011 die zehnte Staffel von American Idol gewann, den Australier Keith Urban, der dieser Tage in Amerika eine bemerkenswerte Karriere hinlegt, Jack Owen, aus Florida, Clay Walker, aus Texas und viele andere mehr. Sie sind alle ausgezeichnet und spielen die ganze Palette dessen, was ich an Country Music mag. Aber wo sind die Damen, Kayla Heeney? Weiss sie es? Es ist ihr Kompilat. 120 Songs und nicht eine weibliche Stimme! Oder irr ich mich?
Vevo & andere, Juni 2018


Indie/Pop/Folk Compilation
Alex Rainbird ist eine Ein-Mann-Industrie – seit kurzem durch seine Freundin ergänzt. Er gründete den Alex Rainbird Music youtube-Kanal in 2011 als Hobby, während er noch zur Schule ging. Der Kanal hat gegenwärtig etwa vier Millionen gesehene Videos im Monat, und das verdientermassen, möchte ich hinzufügen. Der von Alex verbreitete Sound ist peppig, abwechslungsreich und von hoher künstlerischer Qualität. Auch wenn Ihnen nicht jede Aufnahme gefällt, werden Sie bestimmt solche finden, die Sie ansprechen und Musik kennen lernen, auf die Sie nicht unbedingt selbst gestossen wären – wie ich auch. Die Auswahl ist entsprechend gross.
www.alexrainbirdmusic.com, September 2018


Collapse
Aphex Twin
Richard P. James ist immer für eine Überraschung gut – dieses Mal den harten und schnellen Beats, die den Kern seiner neu erscheinenden Produktion ausmachen, was heisst, dass der mittlere Teil dieser Auswahl aussergewöhnlich ist, wobei der Rest uns daran erinnert, dass wir Aphex Twins’ idiosynkratische Version von Ambient hören. Sein Alter ego, Richard David James, wurde in Irland geboren, wuchs aber auf dem Land in England auf. Er begann als Zwölfjähriger Musik zu publizieren, inspiriert durch einen Preis, der er im Vorjahr gewonnen hatte für eine Komposition, von der er meint, sie sei nur eine Spielerei gewesen. Präzise wie immer wird Aphex Twins Collapse EP gleichzeitig digital, als auch auf CD, Kassette, Vinyl und in einer limitierten Auflage mit einem Umschlag aus Procédé Heliophore Silberfolie erscheinen.
Warp, September 2018

goodnews editorial

Was halten Sie von den steigenden sommerlichen Temperaturen und Wasserpegeln? Von den brennenden Wäldern und den Glutöfen unserer Städte? Von den braunen Feldern, Parks und Gärten?  Den welken Ernten, dem notgeschlachteten Vieh, den sterbenden Fischen? Den leidenden Alten? Klingt das nur wie die Sieben Plagen oder warten wir noch auf Heuschrecken? Sind wir, die Menschheit, in einem Zustand der Leugnung? Unser Planet verändert sich rasant, schneller als irgendwer erwartet hätte. Die Prognosen, Extrapolierungen, Berechnungen, Vorhersagen, Projektionen und Visionen unserer Wissenschaftler werden täglich überholt. Einen kühlen Kopf zu bewahren, war noch nie so wichtig wie heute. Wir sind reicher, gesünder und sicherer als je zuvor, aber unsere Sommer werden kaum kälter, unsere dringenden Probleme verschwinden nicht von alleine. Wir sind alle gefordert. Schrumpfen wir also unseren Lifestyle, vereinfachen wir unsere Gewohnheiten und halten wir dagegen!

Mit reduzierten Grüssen,
Susanne G. Seiler


Riesen

In Gradzahlen ahnt die Welt,
wo ihr zu finden.

Es fällt kein Licht
In eure Tiefen ein.

Ich kenne Dichter, die den Moment beschrieben,
als sie in eure tellergrossen Augen sahen.

Man sagt, die Augen liessen tief in Seelen blicken.
Ich weiss nicht, will ich eure Seelen sehen?

Man sagt, ihr wärt wie Vögel unter Wasser,
jedoch verschwiegen und trotz der Schnäbel

nicht gefiederter, mehr umarmender Natur.
Und eure Liebe währte mindestens

Den einen Tauchgang lang, bis kleinste Bläschen
grossen Walen dort entstiegen

wo eure Messer zwitscherten.

Nora Gomringer

gut zu lesen

Der letzte Hülsenbeck

Christian Y. Schmitt
Nach Jahren in Ostasien ist der Journalist und Hobbyornithologe Daniel S. zurück in Deutschland. Eigentlich will er hier nur noch seine Ruhe. Doch bereits das Begräbnis seines Jugendfreundes Viktor endet in einer wüsten Schlägerei. Danach läuft Daniels Leben völlig aus dem Ruder. Eine Frau aus der Vergangenheit taucht auf, an die er sich beim besten Willen nicht erinnert, Menschen werden ausgetauscht oder verschwinden, und überall sieht er versteckte Zeichen, die ihm verraten, dass er am
19. Oktober sterben wird. In seinem Romandebüt schickt Christian Y. Schmidt seinen Helden auf eine mysteriöse Reise zwischen Berlin und Mexiko, die ihn über verschlungene Pfade zur Wahrheit führt.
Rowohlt, April 2018

War ja nur so ‘ne Idee – Geniale Einfälle, die unsere Welt verändert haben

Christian Kämmerling 
Der bekannte Journalist hat die entscheidenden Momente in der Entstehungsgeschichte des modernen Lebens zusammengetragen. All die Sachen, ohne die wir kaum mehr leben können und die wir im Alltag für selbstverständlich halten, werden in diesem «Lexikon der guten Ideen» erklärt. Innovationen, Pionierleistungen, Geistesblitze von klugen Köpfen im richtigen Augenblick: Wer war der erste Jogger? Wann ging es los mit dem Latte-Macchiato-Wahnsinn? Wer erfand die Kreditkarte? Woher kommt eigentlich das @-Zeichen? 300 kurzweilige Einträge von A bis Z, erzählt vom Mitbegründer des SZ-Magazins und illustriert von seinem Sohn Jim.
Goldmann, Juli 2018

Kriegslicht

Michael Ondaatje
Nach Kriegsende wird der vierzehnjährige Nathaniel mit seiner Schwester Rachel von den Eltern in London zurückgelassen. Der geheimnisvolle «Falter», der sie in Obhut genommen hat, und dessen exzentrische Freunde kümmern sich fürsorglich um sie. Wer aber sind diese Menschen wirklich? Und was hat es zu bedeuten, dass die Mutter nach langem Schweigen aus dem Nichts wieder zurückkehrt? «Meine Sünden sind vielfältig», wiederholt sie, mehr gibt sie nicht preis. Als er erwachsen ist, beginnt Nathaniel die geheime Vergangenheit seiner Mutter als Spionin im Kalten Krieg aufzuspüren. Fünfundzwanzig Jahre nach Der Englische Patient hat Ondaatje ein neues Meisterwerk geschrieben.
Hanser, August 2018

Hippie

Paul Coelho
Der rebellische junge Paulo, ein magerer Brasilianer mit langem Haar und Geissbärtchen reist durch Bolivien, Peru, Chile und Argentinien und kommt schliesslich bis nach Amsterdam. Als er und die Holländerin Karla sich dort begegnen, trifft sie die Liebe wie ein Blitz. Sie beschliessen, gemeinsam aufzubrechen und als Reisende auf dem Hippie-Trail Erfahrungen zu sammeln, nach eigenen Werten zu suchen und danach zu leben. Mit an Bord sind ihre Freunde Rahul, Ryan und Mirthe sowie die Musik, die damals die Welt aus den Angeln hob. Eine inspirierende Reise von Amsterdam nach Kathmandu an Bord des «Magic Bus», geschrieben von Paulo Coelho, der uns an einem unbekannten, frühen Kapitel seines Lebens teilhaben lässt.
Diogenes, September 2018

Die letzten Tage des Patriarchats

Margarete Stokowski
Seit 2011 schreibt die Spiegel-Online-Kolumnistin Essays, Kolumnen und Debattenbeiträge. Sie analysiert den Umgang mit Macht, Sex und Körpern, die #metoo-Debatte und Rechtspopulismus, sie schreibt über Feminismus, Frauenkörper und wie sie kommentiert werden, über Pornos, Unisextoiletten und die Frage, warum sich Feminismus und Rassismus ausschliessen. Stokowskis Texte machen Mut, helfen, wütend zu bleiben, Haltung zu zeigen und doch den Humor nicht zu verlieren und sie zeigen, dass es noch einiges zu tun gibt auf dem Weg zu einer gleichberechtigten Gesellschaft. Wer fragt, ob wir den Feminismus noch brauchen oder ob die Revolution bereits geschafft ist, dem liefert Margarete Stokowski eindeutige Antworten.
Rowohlt, September 2018

gut zu wissen

Easy
leben | Republik, 2. August 2018
Entspannte Eltern, glückliche Kinder

Chez nous
leben | Handelszeitung, 4. August 2018
Grösster Sandstrand der Schweiz

Denkende Maschinen
wissen | Telepolis, 4. August 2018
Der Turing-Test aus systemtheoretischer Perspektive

Protest
leben | Journal21. h, 12. August 2018
Erfolgreiche Climate Games in Basel

Nachbildung
kultur | Good Impact, 16. August 2018
Die Kunst des Lebens

Junge Männer
leben | Avenue, aktuelle Ausgabe
Gespräch mit Männerforscher Andreas Krass

Eiskalt
wissen | FAZ, 17. August 2018
Quantengas im All erzeugt

Löslich
eco | Reset, 21. August 2018
Plastiktüte löst sich sofort auf

Ferienzeit
leben | Brand eins, aktuelle Ausgabe
Der Süden als Projektionsfläche

Upcycling
eco | 22. August 218
Dieser Müll ist Mode

Geschützt
leben |  Zeit Magazin, 22. August 2018
Mit dem Rad an der Sonne

Alte Arten
eco  | Newslichter, 22. August
Gelungene Landwirtschaft

Im Newsroom
leben | Medienwoche, 23. August 2018
Produzierte Botschaften

Umpolung
wissen | Scinexx, 22. August 2018
Schneller als gedacht

Geharnischt
wissen | Süddeutsche, 23. August 2018
Wie die Schildkröte zu ihrem Panzer kam

Biorobotik
wissen | Pressetext, 24. August 2018
Die Mechanik des menschlichen Gangs

Weisses Wasser
wissen | Wissenschaft, 27. August 2018
Schweizer Bach gibt Rätsel auf

Energiegewinnung
eco | Sonnenseite, 27. August 2018
Genossenschaften nehmen zu

Schulstreik
eco | TAZ, 27. August 2018
Schülerin tritt in Schweden eine Bewegung los

Fazit
eco | Teleplis, 27. August 2018
Was lernen wir aus diesem Hitzesommer? Mit Franz Alt

gut zu kennen

www.lightofexistence.com
Light of Existence heisst der Blog des deutschen Musikers und Komponisten Marcel Levermann – Analysen, philosophische Betrachtungen, Einsichten, Lyrik und mehr zu Themen wie Philosophie, Nondualität und medialer Kultur.

partner


Scroll to top