dezember 2017 – goodnews editorial

Seit ein paar Monaten versuchen wir uns an Dieter Hagenbachs Projekt, wollen seiner Idee gerecht werden, eine breit gefächerte Leserschaft mit interessanten, positiven Neuigkeiten zu versorgen und dabei auch auf ein jüngeres Publikum zuzugehen. Gerne würde wir deshalb von euch hören, wie unsere Bemühungen bei euch ankommen und wie ihr meint, dass es hier weiter gehen soll. Welche Themen finden euer Interessse? Was gibt es Neues? Es würde mich freuen, von euch zu hören!
Meine Anschrift lautet: susanne@gaiamedia.org.

Mit lieben Grüssen und viel Licht für die dunklen Tage!
Susanne G. Seiler


Ecce homo

Ja! Ich weiss, woher ich stamme
Ungesättigt gleich der Flamme
Glühe und verzehr’ ich mich.
Licht wird alles, was ich fasse.
Kohle alles, was ich lasse:
Flamme bin ich sicherlich!

Friedrich Nietzsche

november 2017 – goodnews editorial

Liebe Freundinnen und Freunde der Gaia Media Stiftung

Vor Euch liegt der November-Newsletter in einem neuen, zeitgemässen Design. Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen.
Gerne würde ich Euch bei dieser Gelegenheit über die Neuerungen bei der Gaia Media Stiftung informieren. Nach dem unerwarteten Tod von Dieter Hagenbach im August 2016 war der Stiftungsrat nicht mehr handlungsfähig, da die Statuten ein Minimum von drei Stiftungsräten vorschreiben. Dieter war nicht nur der Gründer und Präsident, sondern auch die treibende Kraft hinter der Stiftung.
Nun hat sich im September 2017 ein neuer Stiftungsrat konstituiert. Auf Michael Gasser, dem anderen ursprünglichen Ratsmitglied neben mir, warten neue Aufgaben. Er wird uns fehlen und wir danken ihm für sein langjähriges Engagement.
Neu in den Stiftungsrat gewählt wurden der Jurist Dr. Pierre Joset, der mit Dieter und mir vor 24 Jahren die Stiftung gründete und sich nun wieder teilzeitlich in der Schweiz niedergelassen hat, sowie der Schweizer Künstler Kerim Seiler, Dieter Hagenbachs Ziehsohn. Mir wurde das Präsidium übertragen.
Unterstützt werden wir von der Übersetzerin und Autorin Susanne G. Seiler, die seit August inhaltlich für den Newsletter verantwortlich ist. Sie is Kerims Mutter und ehemalige Redaktorin der früher von Dieter Hagenbach herausgegebenen Zeitschrift Sphinx. Weiter danke ich David York Münster für das neue Design des Newsletters, für die anstehende Neugestaltung der Webseite www.gaiamedia.org und für sein technisches Knowhow. Danke auch Therese Hartmann dafür, dass sie sich so treu um den Versand der gaiamedia goodnews kümmert und die Stiftung organisatorisch betreut.
Am 19. April 2018 wird die Gaia Media Stiftung zusammen mit dem Nachtschatten Verlag und der Schweizerischen Ärztegesellschaft für Psycholytische Therapie (SAEPT) im Hotel Hofmatt in Münchenstein bei Basel ein eintägiges Symposium veranstalten. Anlass ist der 75. Jahrestag der Entdeckung des LSD durch Albert Hofmann, der bis zu seinem Tod Stiftungsrat der Gaia Media Stiftung war und ihre Ziele unterstützte. Der Titel der Tagung lautet 75 Jahre LSD: Wohin geht die Reise? Nähere Informationen findet Ihr im nächsten Newsletter. Reserviert jetzt schon das Datum!
Wir wünschen euch Inspiration bei der Lektüre der goodnews und schöne Herbsttage.

Herzliche Grüsse

Lucius Werthmüller
Präsident der Gaia Media Stiftung


Der Glaube unter der Denkerhaube

wenn man glaubt
glaubt man fest daran
dass man nur glauben kann
und würde lieber nicht glauben
sondern wissen

doch wenn man meint
zu wissen
kann es nur ein Glaube sein
an das Wissen
das man glaubt

schon glauben wir
dass das Wissen  im Auge des Betrachters liegt
nie wieder uns behelligt
und den Kopf befreit

sondern bis ans Ende
aller Glaubenssätze
das Wissen eigentlich nur denen gehört
die nachdenken

die vordenken
also zumindest denjenigen
die denken
dass sie denken können
die Glücklichen!

jedenfalls haben diejenigen
die nicht wissen dass es etwas zu wissen gibt
den einzig wahren Glauben
oder was denken Sie?

glauben Sie das?
wenn Sie glauben
dass ich etwas weiss
das Sie nicht wissen
sind Sie verloren

besser wäre es
bei weitem vorteilhafter
für den festen Glauben
an Ihre Fähigkeiten
vom Denken her betrachtet

wenn Sie wüssten
dass ich nichts weiss
dann wissen Sie wirklich etwas
glauben Sie mir!
ich weiss das!

Eire Rautenberg

Posts navigation

1 2 3 4
Scroll to top